Vorher Nachher
Fotograf: Willy Pragher Fotograf: Alexander Ananyev
16.08.1955 01.11.2015

 

Die Bronzefigur einer Venus symbolisiert das Wunder der Auferstehung der Stadt aus der Asche. Sie wurde im Zuge der 2. Wiederauf-bauwoche im Sommer 1954 eingeweiht. Im Volksmund wird sie auch Hypothekenvenus oder Schuldenmarie genannt – in Erinnerung an die mit den Bauarbeiten verbundenen Auslagen. Im Laufe der Zeit wurde das Straßenbild dem zunehmenden Verkehr angepasst und durch Ampeln ergänzt. Im Hintergrund sieht man die Adler-Apotheke, dessen Schild auch nicht unverändert blieb.

 
Entwurf-zur-Wiederaufbausäule

 

David Fahrner, 1895 – 1962
Titel: Entwurf zur Wiederaufbausäule, 1954. Gipsguss (Museum im Stadthaus)