Vorher Nachher
Fotograf: Willy Pragher Fotograf: Alexander Ananyev
26.11.1961 15.11.2015

 
Auf dem Foto sehen das Fußballfeld, gleich dahinter die Festspielhalle. Oben auf dem Berg befindet sich die Pfarrkirche St. Cyriak.

Die Geschichte der Pfarrei St. Cyriak in Schapbach nimmt ihren Anfang im 13. Jahrhundert. Der Martyrer und Nothelfer St. Cyriak wird 1324 zum ersten Mal als Schutzheiliger der Pfarrei Schapbach erwähnt. Auf ihrem heutigen Platz befindet sich die Kirche vermutlich seit dem 16. Jahrhundert, das bis heute erhaltene Langhaus entstand 1667/68. Die beiden barocken Kirchentürme nahmen in den Jahren 1955-56 ihre heutige Form an. Das Exterieur der Kirche erfreute sich 1983-84 einer Erneuerung. In derselben Zeit wurden auch die beiden alten Kirchenportale durch neue ersetzt und das Dach saniert. Zuletzt wurde die Inneneinrichtung in den Jahren 2007/08 aufwendig renoviert.
Das Fußballfeld gehört zum Schapbacher Sportverein, der 1926 gegründet wurde und in den 1930 Jahren erste Erfolge erlebte. Nach einer Zwangspause von 1939 bis 1948 wurde er neu organisiert. Seit der Mitte der 1950 Jahre finden regelmäßig Fußballtrainings und Wettbewerbe statt. An seinem heutigen Standort befindet sich der Sportplatz seit 1957. Anfangs diente natürliches Gras noch als Bodenbelag, später wurde der Sportplatz erst zum Tennenplatz umgewandelt und in den letzten Jahren erhielt er einen Kunstrasen.
Die dahinter sichtbare Festhalle wurde in den Jahren 1957/58 erbaut.