Schlagwörterarchive: Schapbach

Neue Postkarte kostenlos

Es ist fast ein Jahr her, seit wir mit „Schwarzweißwald“ unsere erste Postkarte präsentiert haben. Es war ein Schapbach-Motiv. Dieses Ereignis feiern wir heute mit einer neuen Postkarte! Für alle Freunde von „Schwarzweißwald“, alle Schapbacher, Kunstliebhaber und Interessierte liegen die Postkarten ab sofort im Rathaus Schapbach zum Mitnehmen aus – kostenlos!
Das Motiv schmückt unser St. Cyriak. Mit Liebe gezeichnet von Anna.
Verschickt es an Eure Lieben, Freunde und Verwandte!

Schapbach als Postkartenmotiv

pre_post_schapbach_schwarzweisswald-de

Heute wollen wir eine neue Teilnehmerin des Projektes Schwarzweißwald vorstellen. Anna ist Künstlerin und hat den wichtigsten Platz gezeichnet, an dem unser Projekt entstanden ist. Es ist unser schönes Schapbach. Wir waren von Ihrer Arbeit so fasziniert, dass wie sie mit Euch allen teilen wollten. Darum haben wir dieses Motiv in Form einer Postkarte vervielfältigt. Jeder kann kostenlos unsere Postkarten im Rathaus mitnehmen. In Kürze werden die Postkarten auch an weiteren öffentlichen Orten der Gemeinde zu finden sein.

Schapbach: Pfarrkirche St. Cyriak, Sportplatz und Festhalle

pre_02

Die Geschichte der Pfarrei St. Cyriak in Schapbach nimmt ihren Anfang im 13. Jahrhundert. Der Martyrer und Nothelfer St. Cyriak wird 1324 zum ersten Mal als Schutzheiliger der Pfarrei Schapbach erwähnt.

Schapbach: Blick auf das Dorf

pre_01

Im Vordergrund sieht man die heutige Wolfacher Strasse, die 1907 als Autolinie von Wolfach bis Bad Rippoldsau ihren Anfang nahm. Rechts hinter der Hecke befindet sich das Gelände des Schapbacher Freibades.